Impressum - Links

Weißrussland

Weißrussland
Weißrussland
© Isabella Pechlivanis / pixelio.de

Weißrussland befindet sich zwischen Polen, Litauen, Lettland, Russland und der Ukraine an der Grenze zur Europäischen Union.

Die Hauptstadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Minsk mit ungefähr 1,7 Millionen Einwohnern. Minsk ist ebenfalls Sitz der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und eine der sehenswürdigsten Städte des Landes, in der ein Großteil der Altstadt den Zweiten Weltkrieg überstanden hat. Weitere große Städte mit interessanter Geschichte sind Gomel, Mogilev und Vitebsk, von denen besonders Gomel von der Katastrophe in Tschernobyl (1986) betroffen war.

In sämtlichen Orten des Landes kann man das kulturelle Erbe des Großfürstentums Litauen in Form von Kirchen, Schlössern und Volkskultur antreffen. Einen ebenfalls sehr einflussreichen kulturellen Faktor stellte die jüdische Bevölkerung. Der in Westeuropa bekannteste jüdische Künstler Weißrusslands ist Marc Chagall, dessen Geburtshaus in Vitebsk heute viele Touristen anzieht. Weißrussische Künstler der Gegenwart die internationale Beachtung erfahren sind unter anderem Svetlana Aleksejewitsch oder Vasil Bykau.