Impressum - Links

Mein Osteuropa

Osteuropa ist vielfältig
Mariä-Verkündigungs-Kathedrahle im Moskauer Kreml
© Wolfgang Wehl / pixelio.de

Mein Osteuropa ist ein Onlineportal / Blog über die wunderschönen Länder in Osteuropa. Wir berichten über Kultur, Tourismus, Wirtschaft und die Sprache.

Polen

Polen wird im Norden durch die Ostsee und im Nordosten durch Kaliningrad (ehem. Königsberg) begrenzt.Für die meisten Reisenden empfiehlt sich ein Besuch der Städte, da diese nicht nur eine bessere Infrastruktur als die ländlichen Regionen besitzen, sondern auch kulturell auf engstem Raum viel Abwechslung zu bieten haben. Sind Sie auf der Suche nach Diskotheken oder Kneipen, lohnt sich ein Abstecher nach Krakau, welches als Universitätsstadt über ein europaweit bekanntes Nachtleben verfügt. Sie können dort zwischen mehr als 200 Kellerkneipen wählen, die sich größtenteils in der Altstadt konzentrieren. Auch finden dort viele Festivals statt, wie das Studentenfestival „Juwenalia“ im Mai oder das Jazzfestival im Juli die ein junges Publikum anlocken. Ebenfalls in Krakau finden Sie das Nationalmuseum, welches für kulturell interessierte Touristen einen Besuch wert ist. Es besteht seit 1879 und hat eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken aus Polen und der ganzen Welt. Der Schwerpunkt liegt bei Künstlern mit Bezug auf Polen und besonders zu Krakau. Wenn Sie eher Erholung in der Natur suchen, lohnt ein Ausflug in den Landschaftspark in Masuren. Das Erholungsgebiet ist auch für Polen ein beliebtes Ausflugsziel und Zentrum des Wassersports. Die Seenplatte ist im Sommer ein Tummelplatz für Segler, Kanufahrer, Schwimmer und Taucher. Im Winter zieht Sie hauptsächlich Eisangler an. Auch zum Wandern, Reiten und Radfahren ist die Gegend beliebt.

Russland

Die von Michail Gorbatschow initierte Forderung nach Perestroika und Glasnost haben neben dem Mauerfall 1989 in Deutschland zur Auflösung der seit 1922 existierenden Sowjetunion am 31.Dezember 1991 geführt.

Slowakei

Die Slowakische Republik, so der offizielle Name des Landes, ging 1993 aus der Teilung der Tschechoslowakei hervor und liegt zwischen Österreich, Tschechien, Polen, der Ukraine und Ungarn.

Kroatien

Jahr für Jahr reisen tausende von Touristen nach Kroatien, um sich dort so richtig zu erholen. Neben seinen ausgedehnten Stränden bietet Kroatien viel schöne Natur und jede Menge an Sehenswürdigkeiten. Obwohl der Tourismus in Kroatien ständig zunimmt, kann man auch heute noch Kroatien günstig bereisen.

Ungarn

Ungarn liegt in Mitteleuropa und grenzt im Norden an die Slowakei Die Donau ist zunächst Grenzfluss zur Slowakei, wendet sich dann nach Süden und fließt durch die Hauptstadt Budapest.